18.06.2018 in Landespolitik

Inklusives Wahlrecht für die kommenden Kommunalwahlen durchsetzen!

 


Quelle: Landtag von Baden-Württemberg

15.06.2018 in Landespolitik

SPD stellt Maßnahmenpaket zur Förderung der Inklusion an Schulen vor

 

Seit dem Schuljahr 2015/16 können Eltern entscheiden, ob ihr Kind mit Anspruch auf ein sonderpädagogisches Bildungsangebot an einer allgemeinbildenden bzw. beruflichen Schule oder einem Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) unterrichtet werden soll. Die Abschaffung der Sonderschulpflicht war ein entscheidender Schritt der grün-roten Landesregierung zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention und ein Meilenstein auf dem Weg zu einem gerechteren Bildungssystem und einer inklusiven Gesellschaft in Baden-Württemberg.

08.06.2018 in Kreisverband

PERSPEKTIVEN - Unsere Praktikantin Laura Winter über Wahlkreisarbeit

 

Was macht eigentlich eine Landtagsabgeordnete im Wahlkreis? Dieser Frage ist unsere Praktikantin Laura Winter nachgegengen und hat ihre Eindrücke zusammengefasst: "Sabine Wölfle vertritt bereits in der zweiten Wahlperiode den Landkreis Emmendingen im Stuttgarter Landtag. Nun könnte man meinen, dass die Arbeit der Abgeordneten sehr auf Stuttgart fokussiert ist. Natürlich spielt sich ein Großteil der politischen Arbeit in der Landeshauptstadt ab. Vor allem, wenn sie die direkte parlamentarische Arbeit betrifft. Trotzdem ist die Wahlkreisarbeit ein elementarer Bestandteil der Arbeit von Abgeordneten."

29.05.2018 in Landespolitik

Jetzt den Weg zur gebührenfreien Kindertagesstätte bereiten

 

Wir haben als SPD-Landtagsfraktion die Kultusministerin darauf hingewiesen, dass zu viele Eltern in Baden-Württemberg ihr zweites Einkommen fast komplett für die hohen Kosten der Kleinkinderbetreuung aufwenden müssen. Daher wollten wir wissen, wann die grün-schwarze Landesregierung endlich für gebührenfreie Kitas sorgt und haben einen entsprechenden Antrag gestellt. Die unbegreifliche Antwort: Gar nicht!

24.05.2018 in Landespolitik

SPD: Bezahlung von Vertretungslehrern über die Sommerferien auch in Baden-Württemberg

 

Die Entscheidung der rheinland-pfälzischen Landesregierung, befristet beschäftige Lehrkräfte über die Sommerferien zu bezahlen, ist aus Sicht der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Sabine Wölfle ein weiterer Wink mit dem Zaunpfahl: „Wie viele Weckrufe braucht es noch, bis Frau Eisenmann endlich reagiert und zeigt, dass ihr Lehrkräfte in Baden-Württemberg etwas wert sind?“

Ankündigungen

SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle lädt nach Stuttgart ein.

Die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle lädt Interessierte im Landkreis Emmendingen ein, am Montag, 9. Juli den Stuttgarter Landtag kennen zu lernen. Abfahrt ist um 7.30 Uhr beim Festplatz in Emmendingen. Das gemeinsame Besuchsprogramm beginnt um 12.45 Uhr mit einem Mittagessen und endet um 15.45 Uhr. Davor und danach kann die Landeshauptstadt bis zur Abfahrt des Busses um 17 Uhr auf eigene Faust erkundet werden. Anmeldung und weitere Informationen telefonisch unter 07641/ 9628182 (SPD-Bürgerbüro) oder unter info@wahlkreisbuero-woelfle.de.

Meine Stimme für Vernunft

Facebook

Volksverhetzung ist überall strafbar!

Newsletter

SPD-Landtagsfraktion

Counter

Besucher:61856
Heute:18
Online:2