13.03.2020 in Topartikel Aktuelles

Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2

 

Uns erreichen gerade zahlreiche Anfragen zum Coronavirus SARS-CoV-2. Wir haben daher einige der wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst. Diese werden natürlich laufend aktualisiert - halten Sie sich daher stets informiert! Grundsätzlich herrscht kein Grund zur Panik, jedoch sollte jede*r einzelne Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um sich selbst und alle anderen nicht zu gefährden!

13.05.2020 in Aktuelles

Sabine Wölfle fordert Lockerung für Orchester und Chöre - Schreiben an Staatssekretärin Olschowski

 

Sehr geehrte Frau Staatssekretärin Olschowski,

ich wende mich mit diesem Schreiben nicht nur als Abgeordnete sondern auch in meiner Funktion als Präsidentin des Oberbadischen Blasmusikverbandes an Sie. Alleine nur mein Verband hat 85 Vereine mit 6200 Mitgliedern, auf das Land hochgerechnet reden wir hier von mehreren 10.000 Musikerinnen und Musikern. Hinzukommen Profiorchester und die vielen Chöre des Landes.

12.05.2020 in Aktuelles

SPD fordert brachenspezifische Hilfen für die Gastronomie

 

Angesichts der Debatte in der grün-schwarzen Landesregierung über eine Förderung für Gastronomie, Hotellerie und die Tourismusbranche fordert Sabine Wölfle, tourismuspoliti-sche Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, eine schnelle und gezielte Hilfe: „Wirte und Hoteliers traf die Krise härter als fast jede andere Branche. Es bleibt hier keine Zeit, um er-gebnislose Gipfeltreffen aufzuführen“, so Wölfle über den jüngsten Vorschlag der Grünen. Stattdessen unterstütze die SPD ein branchenspezifisches und passgenaues (zweites) Hilfs-paket für die Gastronomie und Hotellerie, wie es jüngst auch von den CDU-Ministern Wolf und Hoffmeister-Kraut vorgeschlagen wurde.

08.05.2020 in Landespolitik

Sabine Wölfles Rede zum Bericht des Ministeriums für Europa über aktuelle europapolitische Themen

 

Quelle: Landtag von Baden-Württemberg | 7. Mai 2020

06.05.2020 in Aktuelles

Sabine Wölfle MdL begrüßt Lockerungen für das Gastgewerbe

 

Die tourismuspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion und Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle begrüßt die heute in Aussicht gestellten Lockerungen für die Gastronomie und Hotellerie im Zuge der Corona-Pandemie. „Ich freue mich sehr, dass wir den vielen kleinen Betrieben im Gastgewerbe nun endlich eine Perspektive geben können“, so Wölfle und ergänzt: „Dieser Schritt ist das Ergebnis guter Konzepte und intensiver Vorarbeit der Verbände“.

Ankündigung

Um einen effektiven Beitrag zur Eindämmung des Corona-Virus zu leisten, ist das Wahlkreisbüro in Emmendingen aktuell nicht für den Publikumsverkehr geöffnet. Die Mitarbeiterinnen im Landtagsbüro arbeiten zudem vorerst im Home-Office. 

Selbstverständlich sind wir auch weiterhin über Mail für Sie da und erreichbar! 

 info@wahlkreisbuero-woelfle.de 

Facebook

Volksverhetzung ist überall strafbar!

SPD-Landtagsfraktion

Counter

Besucher:61856
Heute:54
Online:2