63. Schülerwettbewerb des Landtags: Sabine Wölfle lädt zur Teilnahme ein

Veröffentlicht am 06.08.2020 in Aktuelles

Sabine Wölfle, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, lädt Schülerinnen und Schüler dazu ein, beim 63. Schülerwettbewerb des Landtags zur Förderung der politischen Bildung mitzumachen: "Unsere Demokratie braucht Wertschätzung. Sie braucht das Engagement und die Leidenschaft ihrer Bürgerinnen und Bürger – und zwar immer aufs Neue. Das kann gelernt und geübt werden."

Mit den neuen Themen des Schülerwettbewerbs können sich Schülerinnen und Schüler ab 13 Jahren auch von zu Hause aus kreativ mit politischen Themen auseinandersetzen. Dabei sind die Themen nicht nur auf das Fach Gemeinschaftskunde begrenzt, sondern erstrecken sich auch auf Arbeiten zu den Bereichen der bildenden Kunst, Deutsch, Ethik, Geschichte und Musik.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wählen zwischen verschiedenen Themen und Arbeitsformen. So können beispielsweise Karikaturen ausgewertet, Plakate gestaltet oder Video- und Tonreportagen gemacht werden, die auf Veränderungen unserer Welt durch FakeNews, Technik oder künstliche Intelligenz aufmerksam machen. Oder die Schülerinnen und Schüler fotografieren und filmen Beiträge zur Rolle von Mode und Kleidung in unserem Leben – in einem Onlineformat. Der Schülerwettbewerb geht schließlich mit der Zeit.

„Unter dem Motto „komm heraus, mach mit“ will auch der diesjährige Schülerwettbewerb Jugendliche auf Politik neugierig machen und sie dazu anregen, sich mit politischen Fragestellungen und Problemen aktiv auseinanderzusetzen“, so Wölfle. Das Mitmachen lohnt sich, denn auch bei der 63. Auflage des Schülerwettbewerbs werden attraktive Preise vergeben: Viele Sachpreise, Studienfahrten und nicht zu vergessen, der Förderpreis des Landtags für herausragende Arbeiten in Höhe von bis zu 1.250 Euro. Bei der Preisverteilung werden alle Schularten berücksichtigt.

Einsendeschluss ist der 16. November 2020. Weitere Informationen, darunter auch alle Themen des 63. Schülerwettbewerbs, sind im Internet auf der Homepage https://www.schuelerwettbewerb-bw.de  zu finden oder können direkt bei der Landeszentrale für politische Bildung, Schülerwettbewerb des Landtags, Lautenschlagerstraße 20, 70173 Stuttgart erfragt werden.

 

Facebook

Volksverhetzung ist überall strafbar!

SPD-Landtagsfraktion

Counter

Besucher:61856
Heute:68
Online:1