Es geht endlich voran

Veröffentlicht am 19.02.2016 in Pressemitteilungen

Im Januar war sie noch Thema in der Gemeinderatssitzung, nun folgt die Förderung des Landes. Mit einer Zuwendung von 133.000 Euro beteiligt sich das Land Baden-Württemberg mit Mitteln aus dem Landesgemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes (LGVFG) an der Hurtwaldwegbrücke in Winden.

Die Hurstwaldbrücke soll die B294 und Bahngleiche überspannen. Insgesamt wird das Projekt etwa 888.000 Euro kosten. Der Bau wird bereits in diesem Jahr beginnen.

„Lange mussten wir darauf warten, dass sich in Winden etwas bezüglich der B294 bewegt. Nach dem Spatenstich im letzten Jahr, freue ich mich, dass Winden Gelder aus dem stark nachgefragten LGVFG-Topf bekommt. Es geht nun endlich alles zügig voran“, erklärte SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle.

Förderschwerpunkte in diesem Jahr waren vor allem dringliche Baumaßnahmen an Stellen, bei denen Schienen und Straßen sich kreuzen.

 

Ankündigung

Um einen effektiven Beitrag zur Eindämmung des Corona-Virus zu leisten, ist das Wahlkreisbüro in Emmendingen aktuell nicht für den Publikumsverkehr geöffnet. Die Mitarbeiterinnen im Landtagsbüro arbeiten zudem vorerst im Home-Office. 

Selbstverständlich sind wir auch weiterhin über Mail für Sie da und erreichbar! 

 info@wahlkreisbuero-woelfle.de 

Facebook

Volksverhetzung ist überall strafbar!

SPD-Landtagsfraktion

Counter

Besucher:61856
Heute:52
Online:3