Mit dem Ausschuss für Integration in Wien

Veröffentlicht am 14.05.2015 in Landespolitik

Der Ausschuss für Integration, in dem Sabine Wölfle ordentliches Mitglied ist, besuchte für 3 Tage Wien und schaute sich erfolgreiche Integrationsprojekte an. 

Neben Gesprächen mit verschiedenen Organsationen und dem Bundesministerium für Integration besuchte der Ausschuss auch ein besonders interessantes Projekt, das "magdas" Hotel in Wien, ein soziales Projekt der besonderen Art: das Hotel wird von Flüchtlingen betrieben und ist wirklich eine Besonderheit. Menschen aus vielen unterschiedlichen Ländern arbeiten dort, es werden 26 Sprachen gesprochen. Alle dort arbeitenden ehemaligen Flüchtlinge hätten auf dem Arbeitsmarkt kaum Chancen und sind jetzt Bestandteil einer sehr erfolgreichen Projektes. Die Vorsitzende des Arbeitskreises Integration , Rosa Grünstein und ihre Stellvertreterin, Sabine Wölfle, waren sehr begeistert vom Hotel und vom Projekt. Auf dem Photo sieht man an Wand Photos der Mitarbeiter - jeder einzelne davon hat eine eigene, teilweise auch tragische Geschichte. Alle arbeiten aber mit grosser Freude und Engagment und freuen sich Teil dieses sozialen Projektes sein zu dürfen.

Wer mehr davon erfahren möchte : www.magdas-hotel.at 

 

 

Facebook

Volksverhetzung ist überall strafbar!

SPD-Landtagsfraktion

Counter

Besucher:61856
Heute:36
Online:2