Sabine Wölfle ermutigt zur Teilnahme am Schülerwettbewerb

Veröffentlicht am 03.07.2015 in Pressemitteilungen

SPD-Landtagsabgeordnete und Kuratoriumsmitglied der Landeszentrale für politische Bildung, Sabine Wölfle, lädt die Schülerinnen und Schüler ab der neunten  Klasse ein, sich an der diesjährigen 58. Auflage des Schülerwettbewerbs zu beteiligen.

Der Wettbewerb wird vom Landtag und der Zentrale für politische Bildung initiiert und  läuft bis zum 16. November. Neben Sachpreisen gibt es für die Teilnehmer auch Studienfahrten sowie einen Förderpreis zu gewinnen. Für die Preisverleihung werden alle Schularten berücksichtigt.

Die Klassen können  zwischen acht verschiedenen Themen und Arbeitsformen auswählen. Zur Wahl stehen unter anderem „Frieden wie geht das?“ oder auch „Immer online - Geht ein Leben ohne Facebook und Co.?“.

„Der Schülerwettbewerb ist immer eine spannende Angelegenheit. Die Schüler können sich durch die Mitarbeit in ihrer eigenständigen Meinungsbildung voranbringen und dabei noch tolle Preise gewinnen. Ich kann nur alle ermutigen mitzumachen. Es lohnt sich!“, erklärte die SPD-Landtagsabgeordnete und Mitglied des Kuratoriums der Landeszentrale für politische Bildung Sabine Wölfle.

Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es auf www.schulerwettbewerb-bw.de sowie im Wahlkreisbüro von Sabine Wölfle.

 

Facebook

Volksverhetzung ist überall strafbar!

SPD-Landtagsfraktion

Counter

Besucher:61856
Heute:36
Online:2