13.09.2019 in Pressemitteilungen

„Tageseltern als Stütze der Kinderbetreuung" - Sabine Wölfle im Gespräch mit dem deutschen Kinderschutzbund

 

Viele Kinder werden nicht in Kindergärten oder -gruppen betreut, sondern bei sogenannten Tageseltern. Die Kindertagespflege hat formal denselben Förderungsauftrag wie eine reguläre Kindertageseinrichtung: die Bildung, Erziehung und Betreuung des Kindes. Tagesmütter und Tagesväter können Kinder im Haushalt der Eltern, im eigenen Haushalt oder in anderen geeigneten Räumen betreuen. Um sich einen Überblick über die aktuelle Situation zu machen, traf sich Sabine Wölfle mit Vertreter*innen des deutschen Kinderschutzbundes, betroffenen Tageseltern und des Tagesmüttervereins Denzlingen.  

09.09.2019 in Aktuelles

Antrittsbesuch bei Bürgermeister Tobias Metz

 

Seit gut einem halben Jahr hat die schöne Kaiserstuhlgemeinde Endingen einen neuen Bürgermeister. Wie es gute Sitte ist, stattete die Landtagsabgeordnete Sabuine Wölfle dem neuen Bürgermeister Tobias Metz einen Antrittsbesuch ab. Mit sehr konkreten Themen im Gepäck gab es einen guten Austausch. Neben der unbefriedigenden Situation der Lücken im Radwegenetz rund um Endingen, gab es da noch das Thema Finanzierung der Schulsozialarbeit. Trotz steigender Zahlen stockt die Landesregierung die Mittel nicht auf, das könnte zu einer Verringerung von Landesmitteln bei den Kommunen führen. Desweiteren war das Thema Kaiserstuhlbahn und die Problematik Betriebsgebäude, Lärm etc. ein Thema. Seit Jahren ist Sabine Wölfle MdL hierzu in einem ständigen Austausch mit der BI und hofft auch auf Unterstützung durch den neuen Bürgermeister.

06.09.2019 in Pressemitteilungen

Sabine Wölfle besucht Familienzentrum Bürkle-Bleiche

 

Im Rahmen der Kampagne BildungsMUT der SPD-Landtagsfraktion besuchte die hiesige Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle MdL das Stadtteil- und Familienzentrum Bürkle-Bleiche in  Emmendingen. Das Zentrum ist Anlaufstelle für alle Altersgruppen im größten Stadtteil von Emmendingen und bietet generationenübergreifende Angebote an. Die Kinderkrippe Mosaik, die Betreuung von Schulkindern sowie Veranstaltungen für Kinder, Eltern und Senioren sind alle unter einem Dach gebündelt. Ergänzt wird das Angebot durch Beratungen für Zugewanderte und einen regelmäßigen Bürgerservice. Wölfle lobte den inklusiven und generationenübergreifenden Ansatz der Einrichtung. „Das Stadtteil- und Familienzentrum Bürkle-Bleiche zeigt sehr eindrücklich, wie moderne Sozialplanung aussehen kann“, so die Landtagsabgeordnete und sozialpolitische Sprecherin ihrer Fraktion.  

02.09.2019 in Veranstaltungen

Am 1. September starten Eine-Welt-Tage in Waldkirch

 

Zwischen 1. September und 31. Oktober findet zum 8. Mal die landesweite Initiative Meine. Deine. Eine Welt. der SEZ statt und Waldkirch ist dabei! In insgesamt 32 Kommunen gibt es in den nächsten Wochen vielfältige Veranstaltungen, die sich um ressourcensparenden Konsum, Fairen Handel oder interkulturellen Austausch etc. drehen. Themen, die uns direkt betreffen und die wir aktiv mitgestalten können. Globale Verantwortung beginnt lokal. Auf der Homepage der Stiftung Entwicklungszusammenarbeit Baden-Württemberg sind alle Veranstaltungen im Land und natürlich auch in Waldkirch einsehbar. Waldkirch beteiligt sich unter Anderem mit einem Markt der Nachhaltigkeit am Samstag, 14. September. Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle ist begeistert: "Ich freue mich sehr, dass sich meine Heimatstadt Waldkirch an der Initiative Meine. Deine. Eine Welt. beteiligt und damit ganz konkret zeigt, was jede und jeder für eine gerechtere Welt beitragen kann."

30.08.2019 in Allgemein

Schwimmen lernen in der Donau - Ministerin widerspricht Kretschmann

 

Viele Kinder in Baden-Württemberg können nicht oder nicht sicher schwimmen. Dies liegt auch daran, dass Schwimmen als Teil des Sportunterrichts häufig ausfällt beziehungsweise zu selten angeboten wird, weil immer mehr Schwimmbäder geschlossen werden. Der Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg sieht dennoch keinen finanziellen Spielraum für eine besondere Landesförderung zur Sanierung von Schwimmbäder. Stattdessen verweist er darauf, dass er selbst in der Donau schwimmen gelernt habe.

Facebook

Volksverhetzung ist überall strafbar!

SPD-Landtagsfraktion

Counter

Besucher:61856
Heute:34
Online:2