17.06.2020 in Allgemein

Sabine Wölfle: „Erst der SPD/FDP-Entwurf hat die Regierung aus dem Dornröschenschlaf geweckt“

 

Die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Sabine Wölfle begrüßt, dass die grün-schwarze Koalition endlich aus ihrem Dornröschenschlaf erwacht ist, bezweifelt aber, dass der Gesetzentwurf der Landesregierung komplett aus eigenem Antrieb vorgelegt wurde: „Wir haben die Fraktionen der Grünen, der CDU und der FDP/DVP im vorigen Dezember angeschrieben und um gemeinsame Gespräche zur Änderung des Wahlrechts für Menschen mit Behinderungen gebeten. Es antwortete allein die FDP/DVP. Ebenso erging es Behindertenverbänden. Auch auf ihre Schreiben antworteten nur die SPD und die FDP/DVP.“ 

15.06.2020 in Allgemein

SPD-Landtagsabgeordnete Wölfle und SPD-Fraktionsvorsitzender Stoch tauschten sich mit Landrat Hurth aus

 

Während Bund und Land in den vergangenen Wochen und Monaten intensiv an Strategien zur Bewältigung der Corona-Pandemie arbeiteten, lag es an den vielen Kommunen im Land, die beschlossenen Verordnungen umzusetzen. Um sich einen Überblick über die Situation für die Landkreise in Südbaden zu verschaffen, besuchte der SPD-Fraktionsvorsitzende Andreas Stoch gemeinsam mit der hiesigen Landtagsabgeordneten Sabine Wölfle den Landrat des Landkreises Emmendingen Hanno Hurth. 

07.06.2020 in Allgemein

SPD fordert krisenfestes Klassenzimmer

 

Die durch die Coronakrise verursachte Schließung der Schulen hat gezeigt, dass das baden-württembergische Bildungssystem weder krisenfest noch zukunftssicher ist. Nachdem die Kultusministerin angekündigt hat, dass auch nach den Sommerferien wohl kein geordneter Schulbetrieb zu erwarten ist, müssen die nächsten drei Monate dringend genutzt werden, um den Schulleitungen und den Lehrkräften die bisher fehlende Planungssicherheit und mehr Unterstützung für die Herausforderungen zu geben. Die Schulen stehen vor völlig neuen Aufgaben, auf die sie nicht vorbereitet sind.

04.06.2020 in Allgemein

"Klare Vorgaben und Richtlinien für Hotellerie" - Andreas Stoch MdL und Sabine Wölfle besuchen Hotelbetriebe

 

Die Corona-Pandemie hat insbesondere die Hotellarie und Gastronomie hart getroffen.

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Andreas Stoch besuchte im Rahmen seiner tourismuspolitischen Reise durch Südbaden gemeinsam mit Sabine Wölfle einige Hotelbetriebe, um sich einen Eindruck aus erster Hand zu verschaffen. Die Hotels und das Gastgewerbe insgesamt bäruchten nun klare, logische und transparente Vorgaben, damit sie ihre Arbeit wieder aufnehmen können.

25.05.2020 in Allgemein

Sabine Wölfle MdL und Rainer Stickelberger MdL im Austausch mit dem badischen Weinbauverband und dem BLHV

 

Wie geht es weiter mit dem Volksbegehren proBiene? Zu diesem Thema tauschte sich die SPD-Landtagsabgeordnete gemeinsam mit ihrem Fraktionskollegen und Justiziminister a.D. Rainer Stickelberger mit dem Präsidenten des BLHV Werner Räpple und dem Präsidenten des Badischen Weinbauverbandes Killian Schneider aus. Zentral sei die Brücke zu bauen zwischen Landwirtschaft und Umweltschutz. 

Facebook

Volksverhetzung ist überall strafbar!

SPD-Landtagsfraktion

Counter

Besucher:61856
Heute:49
Online:2