31.10.2019 in Landespolitik

Land setzt Bundesteilhabegesetz unzureichend um

 

Die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion und Sprecherin für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Sabine Wölfle, ist bestürzt über den Verhandlungsstand zwischen der Landesregierung und den baden-württembergischen Kommunen zur weiteren Umsetzung der Verbesserungen in der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderungen:

25.10.2019 in Landespolitik

Land soll Sozialarbeiter*innen auch weiterhin fördern – Sabine Wölfle fordert bessere Finanzierung der Schulsozialarbeit

 

Über 2.600 Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter verrichten an unseren Schulen im Land einen nicht mehr wegzudenkenden Dienst. Sie leisten Einzelfallhilfe im Schulalltag und im persönlichen Umfeld der Schülerinnen und Schüler, sie beraten Eltern und Kinder bei Schwierigkeiten und Konflikten, persönlichen Problemen, Mobbing, Drogen, Stalking im Internet, Vernachlässigung in der Familie oder zunehmender Gewalt unter Schülern und leider auch gegen Lehrkräfte – das sind nur einige der Themen, mit denen sich Schulsozialarbeiterinnen an unseren Schulen jeden Tag beschäftigen.

26.07.2019 in Landespolitik

Sabine Wölfles 2. Rede zur Novelierung des Gesetzes über Anerkennung von Kurorten und Erholungsorten

 

Quelle: Landtag von Baden-Württemberg | 17. Juli 2019

26.07.2019 in Landespolitik

Sabine Wölfles Rede zur Zukunft des Ehrenamtes

 

Quelle: Landtag von Baden-Württemberg | 17. Juli 2019

26.07.2019 in Landespolitik

Sabine Wölfles Rede zum Gesetz zum Neuerlass des Gesetzes über die Anerkennung von Kurorten und Erholungsorten

 

 

Quelle: Landtag von Baden-Württemberg | 10. Juli 2019

Facebook

Volksverhetzung ist überall strafbar!

SPD-Landtagsfraktion

Counter

Besucher:61856
Heute:78
Online:1