26.09.2019 in Presse im Wahlkreis

Bei der Energiewende im Landkreis Emmendingen geht es kaum voran

 

Die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle zeigt sich über die aktuelle Ablehnung von Windrädern auf dem Gschasikopf durch das Regierungspräsidium Freiburg nicht verwundert. „Es geht nirgendwo weiter. Es wird eine Menge Geld investiert, auch Bürgerinnen und Bürger sind motiviert einzusteigen und am Ende wird alles abgelehnt“, so Wölfle. In einer Anfrage an das Umweltministerium in Stuttgart hat Wölfle sich den aktuellen Sachstand im Landkreis Emmendingen berichten lassen. Das Ergebnis ist mehr als ernüchternd.

Ankündigung

Um einen effektiven Beitrag zur Eindämmung des Corona-Virus zu leisten, ist das Wahlkreisbüro in Emmendingen aktuell nicht für den Publikumsverkehr geöffnet. Die Mitarbeiterinnen im Landtagsbüro arbeiten zudem vorerst im Home-Office. 

Selbstverständlich sind wir auch weiterhin über Mail für Sie da und erreichbar! 

 info@wahlkreisbuero-woelfle.de 

Facebook

Volksverhetzung ist überall strafbar!

SPD-Landtagsfraktion

Counter

Besucher:61856
Heute:69
Online:1