26.09.2019 in Presse im Wahlkreis

Bei der Energiewende im Landkreis Emmendingen geht es kaum voran

 

Die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle zeigt sich über die aktuelle Ablehnung von Windrädern auf dem Gschasikopf durch das Regierungspräsidium Freiburg nicht verwundert. „Es geht nirgendwo weiter. Es wird eine Menge Geld investiert, auch Bürgerinnen und Bürger sind motiviert einzusteigen und am Ende wird alles abgelehnt“, so Wölfle. In einer Anfrage an das Umweltministerium in Stuttgart hat Wölfle sich den aktuellen Sachstand im Landkreis Emmendingen berichten lassen. Das Ergebnis ist mehr als ernüchternd.

Ankündigung

Online-Diskussionsveranstaltung zum Thema Prostitution:

Wie gut war die Liberalisierung des Prostitutionsgewerbes? Wie hilfreich wäre das nordische Modell? Sollte Prostitution und/oder Sexkauf generell verboten oder erlaubt sein?

Um über dieses Thema zu diskutieren haben wir folgende Gäste eingeladen:
Sonja Elser, Landesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen und Gründungsmitglied des Ostalb-Bündnisses gegen Menschenhandel und (Zwangs)Prostitution
Sabine Wölfle MdL, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion und frauenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion
Johannes Fechner MdB, rechtspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion

Mehr Informationen!

Facebook

Volksverhetzung ist überall strafbar!

SPD-Landtagsfraktion

Counter

Besucher:61856
Heute:37
Online:3