03.08.2019 in Pressemitteilungen

Scharfe Kritik an Abschiebung eines 15-jährigen Mädchens aus der GSHE in Emmendingen

 

Die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle MdL äußert scharfe Kritik an der Abschiebung eines jungen Mädchens aus den Gewerblichen und Hauswirtschaftlich-Sozialpflegerischen Schulen Emmendingen: „Schulen und Bildungseinrichtungen müssen Schutzräume sein! Kinder und Jugendliche sollen keine Angst haben müssen, wenn sie unsere Schulen betreten. So eine Abschiebung aus einer Schulgemeinschaft kann für alle Beteiligten sehr belastend und zum Teil auch traumatisierend sein“, so Wölfle. Die integrationspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion fordert daher ein generelles Abschiebeverbot aus allen Bildungseinrichtungen. „Es stellt sich hier nicht die Frage nach der Verhältnismäßigkeit einer Abschiebung.

01.08.2019 in Pressemitteilungen

Pflege und Selbstbestimung

 

Unter dem Titel Pflege und Selbstbestimmung war die sozialpolitischen Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Sabine Wölfle MdL, gemeinsam mit Angelika Weinkötz, Vorständin AWO Mannheim, Marianne Bade, Seniorenrat der Stadt Mannheim und Panajotis Neuert, Geschäftsführer Pflege im Quadrat GmbH zu Gast beim Mannheimer SPD-Abgeordneten Dr. Stefan Fulst-Blei. Rund 50 Interessierte Bürgerinnen und Bürger haben den Veranstaltungsraum des ASB Mannheim aufgesucht, um sich mit dem großen Thema Pflege näher zu befassen. Dabei gingen die Podiumsgäste auf die verschiedenen Pflegemodelle wie Tagespflege, Kurzzeitpflege, ambulante Pflege und stationäre Pflege ein. Auch kam die Frage auf in wieweit Roboter für ein selbstbestimmtes Leben nutzbar sind.

22.07.2019 in Pressemitteilungen

Aktiv gegen Bienensterben

 

"Wir müssen etwas tun gegen das Bienensterben und für den Artenschutz", das fordern SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle und SPD-Bundestagsabgeordneter Johannes Fechner. Beide unterstützen die Initiative Pro Biene, die derzeit ein Volksbegehren zu einem besseren Artenschutz in Baden-Württemberg gestartet hat. 

Die Initiative möchte wie schon in Bayern erfolgreich durchgeführt eine Volksabstimmung in Baden-Württemberg für mehr Artenschutz insbesondere zum Schutz der Bienen. "Die Zahl der Insekten und insbesondere der Bienen ist auch in Baden-Württemberg dramatisch zurückgegangen, weshalb wir jetzt handeln müssen.", erklären Fechner und Wölfle. "Die Initiative Pro Biene hat ein Konzept für mehr Artenschutz vorgelegt. 

16.05.2019 in Pressemitteilungen

Sabine Wölfle MdL fordert gebührenfreie Kitas und kritisiert Grünen für Abkehr von direkter Demokratie

 

Nach der gestrigen Sitzung im Landtag ist für Sabine Wölfle klar: „Echte direkte Demokratie ist mit den Grünen leider nicht zu machen. In den Augen der grün-schwarzen Landesregierung sind Volksbegehren nur dann zulässig, wenn sie das Land nichts kosten“, so Wölfle und spielt damit auf die gestrige Landtagssitzung in Stuttgart an.

15.05.2019 in Pressemitteilungen

Sabine Wölfle MdL will Schulwege sicherer machen

 

Die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle möchte im Rahmen ihrer Kampagne #sichereSchulwegeEmmendingen auf das Thema Verkehrssicherheit aufmerksam machen. Den Auftakt hierbei bildete der Besuch des Stadtteils Broggingen in Herbolzheim.

Facebook

Volksverhetzung ist überall strafbar!

SPD-Landtagsfraktion

Counter

Besucher:61856
Heute:63
Online:2