12.11.2020 in Landespolitik

Sabine Wölfles Rede zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen

 

TOP 8: Erste Beratung des Gesetzentwurfs der Landesregierung

Zweites Gesetz zur Änderung von Vorschriften zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen in Baden-Württemberg

Drucksache 16/9193

12.11.2020 in Landespolitik

Sabine Wölfles Rede zur Verhältnismäßigkeitsprüfung vor Erlass neuer Berufsreglementierungen in Baden-Württemberg

 

TOP 7: Erste Beratung des Gesetzentwurfs der Landesregierung

Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2018/958 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 28. Juni 2018 über eine Verhältnismäßigkeitsprüfung vor Erlass neuer Berufsreglementierungen in Baden-Württemberg. Drucksache 16/9192

10.11.2020 in Landespolitik

Sabine Wölfle: „Voraussetzungen für Inklusion an Schulen sind weiterhin nicht gut“

 

Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Sprecherin für Inklusion der SPD im Landtag von Baden-Württemberg, Sabine Wölfle, bewertet die Ergebnisse der Lehrer-Umfrage des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) zur Inklusion an Schulen wie folgt:

„Die Voraussetzungen für Inklusion an unseren Schulen sind weiterhin nicht gut. Der VBE legt den Finger in die Wunde und zeigt, dass dieses Thema nicht trotz, sondern wegen Corona weiter auf die Tagesordnung gehört."

09.11.2020 in Aktuelles

Sabine Wölfle: "Heute - fast 80 Jahre später - ist es unerlässlich, an diesen Tag zu erinnern"

 

"Vom 9. auf den 10. November 1938 brannten im gesamten Deutschen Reich die Synagogen. Sie brannten u.a. in Baden, Württemberg und Hohenzollern. Der 9. November ist der Tag, an dem organisierte Schlägertrupps jüdische Geschäfte und Gotteshäuser in Brand setzten. Es ist der Tag, an dem tausende Juden misshandelt, verhaftet oder getötet wurden.

Heute - fast 80 Jahre später - ist es unerlässlich, an diesen Tag zu erinnern:

Instagram-Sprechstunde

 

Facebook

Volksverhetzung ist überall strafbar!

SPD-Landtagsfraktion

Counter

Besucher:61856
Heute:7
Online:2